Sprache des Herzens

ERDENKIND SIMONE



Die Liebe ist der Weg

Mein Name ist Simone. Ich wurde an einem warmen Tag im Juli, im Zeichen des Löwen, als Erdenkind geboren. Als hochsensibles Wesen fühle ich schon mein ganzes Leben lang eine tiefe Verbindung zur Natur, den Tieren und unserem magischen Universum. In tiefer Liebe verbunden mit Mutter Erde und der Mondin folge ich heute der Stimme meines Herzens.

Das war nicht immer so in meinem Leben. Mein Weg hatte die ein oder andere Abzweigung, bis ich zu meiner Essenz zurückfand. Das Leben ist ein lebendiger Weg. Ein ständiger Wandel. Das macht es so spannend!

 

Heute lebe ich mit meinen beiden Hunden und meiner Familie in der Natur. Bin jeden Tag ganz viel draußen unterwegs. Weil es nichts schöneres für mich gibt, als die Düfte und Lebendigkeit der Natur einzuatmen. Mich mit Mama Gaia so oft zu verbinden, wie es mir möglich ist.

Dies ist mein Lebenselixier! Ein Teil der wunderschönen, magischen Natur zu sein, die sich auch immer wieder wandelt, ohne irgendwas an diesem Prozeß in Frage zu stellen.

Sie ist unsere größte Inspiration.

Wenn wir sie bewusst erleben und uns mit ihr (wieder) verbinden.



Meine große Liebe sind in der irdischen Welt die Bücher. Schon seit ich lesen gelernt habe, bin ich nie ohne Buch. Dass ich selbst einmal Autorin sein würde, konnte ich mir lange Zeit nicht vorstellen. Aber ich habe mir sehnlichst gewünscht meinen Namen auf einem Buch gedruckt zu sehen. Und bekanntlich werden Träume wahr. Wir müssen nur daran glauben.

Ich lese und schreibe gleichermaßen gerne. Liebe es in Geschichten abzutauchen. Mich in der Schönheit von Wort und Bild zu verlieren.

 

Als Naturkind bin ich tief verbunden mit der Weisheit und dem wilden Herzen der Native Americans & First Nations, den Indianern. Seit jeher sind sie für mich ein Vorbild für Bewusstsein und Naturspiritualität. Einem Wissen und einer Weisheit, das in uns lebt, wenn wir uns verbinden und aus dem Herzen leben. Mit Mutter Erde und dem Kosmos.

 

Für mich bedeutet wahrhaft zu leben, ganz im Moment zu Sein. Mich als ein Teil der Natur zu erleben. Ohne Rangordnung, ganz auf Augenhöhe mit allem, was ist. In der Schönheit der Natur meine Freude zu finden. Neugierig zu sein, wie ein Kind. Und niemals damit aufhören zu entdecken.

Den Sternen und der Mondin zu lauschen und auch den Kosmos, unser Universum, als Teil meines Lebens zu erfahren, hat mich so weit und frei gemacht. Es gibt keine Grenzen.

Nur Liebe ist da draußen!

Für jeden von uns.

In den letzten 4 Jahren habe ich mehrere Bücher veröffentlicht. In meinem ersten Buch, Utopia oder Das Zeitalter der Liebe, habe ich über meinen Weg der Heilung, hin zur Spiritualität geschrieben. Über die Erkenntnisse und Erfahrungen, die das Leben mir geschenkt hat, als ich mich entschied, dem Ruf meiner Seele zu folgen. 

Noch kein Jahr später schrieb ich zwei weitere Bücher zu wertvollen, spirituellen Themen, die beide als eBook im Shop (eins sogar als Geschenk) erhältlich sind.

 

Ich schreibe und male nicht nur hier als Erdenkind Simone, sondern bin auch Teil von Kooperationen für Zeitschriften, Magazine und Bücher. Als Illustratorin und Autorin.

Das Brief-Abo, das ich im Frühjahr 2020 ins Leben gerufen habe, hat eine große Fangemeinde an wundervollen Frauen gefunden. Damit bekommst du jeden Monat echte Post von mir zu dir nach Hause.

Im Januar 2021 ist mein erstes Buch der Jahreszeiten - Reihe, Der stille Ruf des Winters erschienen. Teil 2, Der Zauber einer neuen Zeit im Frühling. Im August folgt Band 3, Die Sommergeschichte.

 

Sei mir nah! Folge mir auf @erdenkind_earthchild


IN DER NATUR ZU HAUSE




Du möchtest mich unterstützen?!

Hier erfährst du, wie das geht!